Raumlabor 1

Stampflehmbauten im MÄrchenwald

Unsere Architekturforschungsreise führt uns ins Ziegelei-Museum nach Hagendorn. Mit dem Bilderbuch von Stefan Seitz "Das Unkrautland – Auf den Spuren der Nebelfee" tauchen wir in die Magie des Ortes ein. Inspiriert von Natur, Wald und der aktuellen Ausstellung über Pisé-Bauten und deren zeitgenössischen Weiterentwicklung durch den Architekten Roger Boltshauser, erfinden wir unsere eigenen Geschichten zum Märchenwald. Wir stellen uns dabei eine Welt voller Fantasiewesen vor und wie sie darin wohnen. Wir lernen verschiedene Lehmbautechniken kennen und bauen mit Stampflehm vor Ort einen eigenen Märchenturm.

Durch genaues Beobachten lernst du deine Umwelt besser kennen. Wir geben dir hilfreiche Anregungen und vermitteln dir im Raumlabor Themen aus der Architektur und Baukultur.

Alter: 7–11 Jahre
Zeit: Mittwoch, 14:00–16:30 Uhr
Kursdauer: 2.–30. Mai 2018, 5 x 2,5 Std.
Kursort: K’werk Zug und Hagendorn
Kosten: CHF 200 inkl. Material , Führung und Eintritt
Leitung: Yvonne Urscheler, Architektin
Werkschau: Samstag, 23. Juni 2018

Jetzt anmelden für diesen Kurs

Zurück zur Gesamtübersicht

Information in English