Animation und Ton in Kooperation mit der Musikschule Zug

Fliegende Frösche und knarrende Kuchen

In diesem Workshop kreierst du deine eigenen, frei erfundenen Wesen und Objekte und erweckst sie zum Leben! Mit Kamera und Computer lernst du die Tricks, die du brauchst, um aus Einzelbildern kurze Animationsfilme herzustellen. Du lernst auch, wie du mit Alltagsgegenständen und Instrumenten, Geräusche und Musik erzeugen kannst, die zu deinem Film passen und mit denen du deinen Film vertonst. Du führst somit Regie, filmst und vertonst deinen eigenen Film. Am Ende des Workshops schauen wir uns die Filme mit Popkorn und Kinostimmung gemeinsam an.

10–14 Jahre

Montag–Freitag, 10:00–16:00 Uhr

25.–29. April 2022, 5 x 6 Std.

CHF 420 inkl. Material

Picknick für’s Mittagessen Musikinstrumente

Rahel Ilona Eisenring, Illustratorin und Trickfilmerin zusammen mit Alexander Fähndrich, Komponist und Sounddesigner

Samstag, 25. Juni 2022

Jetzt anmelden für diesen Kurs (noch 8 Plätze verfügbar)

Zurück zur Gesamtübersicht