Aktuelle Schutzmassnahmen der Bildschule K’werk Zug

Gemäss Verordnung über Massnahmen in der besonderen Lage zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie unter Art. 5d sind alle öffentlich zugänglichen Einrichtungen und Betriebe in den Bereichen Kultur, Unterhaltung, Freizeit und Sport für das Publikum geschlossen. Zulässig bleibt jedoch die Nutzung von Einrichtungen und Betrieben in den Bereichen Kultur und Sport für Aktivitäten von Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren.

Unsere Bildschule folgt einem Schutzkonzept, welches sich auf die Vorgaben des Bundes sowie auf die Richtlinien des nationalen Netzwerkes der Bildschulen Schweiz und der kantonalen Behörden abstützt. Vermittlungsangebote werden unter Einhaltung der Abstandsregelung und Hygienevorschriften durchgeführt. Das aktuell gültige Schutzkonzept wird jeweils auf der Webseite veröffentlicht.

Schutzkonzept SARS-COV-2 der Bildschule K’werk Zug, gültig ab 22.02.2021